Schulangebote

Begeisterung weitergeben

Schülerinnen und Schüler entscheiden mit, wie verantwortungsvoll in Zukunft mit der Umwelt umgegangen wird. Als Lehrperson tragen Sie wesentlich dazu bei, dass junge Menschen ihre Umweltkompetenzen erweitern. Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe möchte der WWF Sie unterstützen.

Der WWF führt in der Ostschweiz seit zehn Jahren Erlebnisbesuche in Schulen und Kindergärten durch. Unser Ziel ist es, Kinder für die Natur zu begeistern und sie zu motivieren, für die Lebensgrundlagen einzustehen und selber Initiative für den Umweltschutz zu ergreifen.

Natur-Erlebnisbesuche im und ums Schulzimmer

In der Ostschweiz und im Fürstentum Liechtenstein bietet der WWF den Kindergärten und Primarschulen das Projekt "Natur im Schulzimmer" an. Die Lehrpersonen können verschiedene Themen auswählen. Dabei sind sowohl Besuche im Schulzimmer als auch im Freien möglich.

Laufen für die Umwelt

Mit der Teilnahme an einem WWF-Lauf helfen Sie und Ihre Klasse aktiv der Umwelt. Allen teilnehmenden Klassen schenkt der WWF einen Naturerlebnisbesuch nach Wahl. Wir helfen Ihnen auch bei der Organisation eines Schulhauslaufs.

Einen Umweltpreis gewinnen

Die Ostschweizer WWF-Sektionen zeichnen Umweltprojekte von Schulklassen, Schulhäusern, Kinder- und Jugendgruppen sowie Landwirten aus. Sie ehren - gemeinsam mit Partnern - die besten Umweltfilme und prämieren naturwissenschaftliche Maturarbeiten sowie artenreiche, landwirtschaftliche Blumenwiesen. Vielleicht entspricht Ihr Projekt unseren Kriterien?

Pflästerliverkauf

Die Ostschweizer WWF-Sektionen fördern mit den Einnahmen aus dem Pflästerliverkauf verschiedene Artenschutzprojekte in der Region.

Ausleihrucksäcke

Wir leihen Jugendorganisationen und Lehrpersonen gratis unsere didaktischen Rucksäcke aus. Sie beinhalten vielfältiges Lernmaterial zu verschiedenen Umwelt- und Tierthemen.

Natur- und kindergerechte Spiel- und Pausenplätze

Kinder wollen aktiv sein, sich bewegen, entdecken, erforschen und kreativ sein. Sie wollen entwickeln und umsetzen, wollen gestalten und verändern und die eigenen Grenzen ausloten. Naturnahe Erlebnis-, Spiel- und Pausenplätze bieten Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten für Körper, Seele und Geist. Der WWF bietet fachliche Beratung bei der Umsetzung eines solchen Schulprojektes. 

Pandamobil

Seit 30 Jahren tourt das Pandamobil durch die Schweiz. Tauchen Sie mit Ihrer Klasse in eine andere Welt ein. Die interaktive Ausstellung in diesem "Klassenzimmer auf Rädern" bietet den Schülerinnen und Schülern ein ganz spezielles Erlebnis.

Unterrichtsmaterial

Der WWF hat aktuelle und pfannenfertige Materialien für spannende Unterrichts-Stunden für Lehrpersonen  aufbereitet. Sie können diese auf unserer Website einsehen und downloaden.


Unsere Förderer

Kantone Appenzell Ausserrhoden, St.Gallen, Thurgau, Stadt St.Gallen

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print