Naturgerechte Pausenplätze

Der Grüne Ball: Kinder wollen aktiv sein

Kinder wollen aktiv sein, sich bewegen, entdecken, erforschen und kreativ sein. Sie wollen entwickeln und umsetzen, wollen gestalten und verändern und die eigenen Grenzen ausloten. Naturnahe Erlebnis-, Spiel- und Pausenplätze bieten Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten für Körper, Seele und Geist. 

Kindergerecht und partizipativ gestaltete Räume beeinflussen die Entwicklung von Kindern positiv und tragen zu einer Steigerung der Lebensqualität bei. Ein abwechslungsreicher Pausen- oder Spielplatz verändert das Pausenverhalten: es wird ruhiger, friedlicher, spielerischer, fröhlicher und bewusster.

Partizipation bringt Identifikation
Unser Ansatz ist es, alle Beteiligten – Kinder, Lehrpersonen, Schulleitung, Hauswarte, Behörden und Eltern – von Anfang bis zum Schluss in das Spielplatz-, bzw. Pausenplatz-Projekt einzubeziehen. Das gemeinsame Planen und Bauen bringt Menschen zusammen. Alle Beteiligten – allen voran die Kinder – bringen ihre Talente, Ideen und ihr Wissen ein. Daraus entsteht eine hohe Identifikation mit dem Projekt und dem neu geschaffenen Lebensraum, was sich positiv auf die Pflege und den Unterhalt auswirkt. Nicht zuletzt können damit auch Kosten eingespart werden.

Natur lädt zum Spielen ein
Unter einer naturnahen und kindergerechten Schulhausumgebung versteht der WWF Folgendes: Ein Platz, abwechslungsreich gestaltet mit vielerlei Wegen, Plätzen und Räumen aus Sand, Kies, Erde, mit Mauern und Steinen, Wasser, Holz und Seilen. Artenreich bepflanzt und besät mit einheimischen Blumen, Stauden und Gehölzen. Ein Ort, der Aktivität, Kreativität, Entspannung und Naturerfahrung fördert, der auch von seinen Benutzerinnen und Benutzern mitgestaltet wurde und wird.

Beratung
Die Arbeitsgruppe  „Grüner Ball“ des WWF Thurgau berät interessierte Schulen bei der Umsetzung von kinder- und naturgerechten Pausenplätzen. Regelmässig lädt die Arbeitsgruppe zu Exkursionen ein, um gelungene Spiel- und Pausenplätze kennen zu lernen.

Am Mi, 13. September laden wir zu einer Besichtigung eines gelungenen Spiel- und Pausenplatzes nach Mammern/TG ein. Erfahren Sie mehr über die Planung, Umsetzung und Finanzierung eines solchen Platzes. Mehr

 

ZUM KONZEPT 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print