Fledermäuse

Ein Herz für die Königinnen der Nacht

Zu Unrecht gefürchtet, verfolgt und vertrieben, fristen Fledermäuse seit jeher ein wahres Schattendasein. Heute sind sind einige Arten vom Aussterben bedroht. 

Während früher Aberglaube, Mythologie und Religion Ursache ständiger Verfolgung waren, ist heute vor allem die Zerstörung ihrer Lebensräume für den Rückgang der harmlosen und nützlichen Fledertiere verantwortlich. Wo die Strukturvielfalt der Umwelt zusehends verarmt und das Nahrungsangebot drastisch abnimmt, haben Fledermäuse kaum noch eine Überlebenschance.

Ausbildung und Aufklärung
Gemeinsam mit dem Verein Fledermausschutz hat der WWF Thurgau im Kanton Thurgau Fledermausschützer ausgebildet, die Gemeinden mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Neben Forschung und Beratung ist auch die Aufklärungsarbeit von grosser Bedeutung. Mit Exkursionen und Erlebnisbesuchen in Schulen begeistert der WWF Frauen, Männer und Kinder für die heimlichen Königinnen der Nacht.

Wussten Sie, dass Fledermäuse die einzigen Säugetiere sind, die wirklich fliegen können und mit den Ohren "sehen"? Dass Sie mit Rufen kommunizieren, die weit über unser Gehörvermögen hinausgehen? An unseren Exkursion erfahren Sie mehr über die spannenden Säugetiere, die mit dem Kopf nach unten schlafen.

Jahresbericht 2015 Thurgauische Koordinationsstelle für Fledermausschutz

Links

Hier finden Sie Anlässe und Angebote des WWF zu Fledermäusen und nützliche Links:

Erlebnisbesuch zum Thema Fledermaus

Wolf-Dieter Burkhard, der "Vater der Fledermäuse"

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print