Land- und Forstwirtschaft

Freiwillige vom WWF und Landwirte, Leute aus dem Forst arbeiten Hand in Hand. Sie pflegen gemeinsam Buntbrachen, bekämpfen Blacken, schaffen Kleinstrukturen, pflanzen Hecken….

Sind Sie ein Landwirt, eine Landwirtin oder aus dem Forst und möchten bei sich auch Aufwertungen machen?


.. dann sind Sie bei uns richtig.

Ob Fachberatung oder Einsätze mit Freiwilligen, Asylsuchenden oder Firmenmitarbeitenden, wir helfen gerne bei ökologischen Aufwertungen, Beratungen oder bei Pflegearbeiten mit. Wir kommen auf Ihren Hof und beraten Sie. Gemeinsam werden Aufwertungsmassnahmen festgelegt und Einsätze geplant. 

Ein Mehrwert für alle

Durch das Projekt sollen einerseits die engagierten Landwirte punktuell entlastet und andererseits ökologisch wertvolle Strukturen geschaffen und gepflegt werden. So erhalten wir abwechslungsreiche Lebensräume für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Ausserdem lernen die beteiligten Freiwilligen die Grundsätze des Naturschutzes, der biologischen Landwirtschaft und den Arbeitsalltag der Bauern kennen.

Einsatzbereiche

Der WWF bietet in der Ostschweiz bei folgenden Arbeiten seine Unterstützung an:

  • Entbuschung von vielfältigen Wiesen und Weiden, mit Schaffung von Kleinstrukturen
  • Entbuschung, Aufwertung in Sömmerungsgebieten, anlegen von Steinterassen
  • Entbuschung von Feuchtgebieten
  • Waldrandpflege, Pflanzen und Pflege von Hecken
  • Neubau oder Reparatur von Trockensteinmauern (unter Beizug von Experten)
  • Anlegen von vielfältigen Blühstreifen, Aufwertung von Wiesenböschungen
  • Graben von wertvollen Laichgewässern
  • Neophyteneinsatz

Melden Sie sich direkt bei unserer Projektleiterin, Katharina Fries. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.   


Kontakt

Katharina Fries
WWF Regiobüro AR/AI - SG - TG
Merkurstrasse 2
9001 St. Gallen
Telefon: 071 221 72 30
E-Mail: katharina.fries[at]wwfost.ch


Downloads zu Merkblättern

Hier finden Sie Merkblätter und Hilfsmittel zum Thema Biodiversität und Vernetzung.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print