NaturLive

Erleben, staunen, verstehen

Dem WWF ist es ein grosses Anliegen, Menschen für die Wunder der Natur zu begeistern. Über 50'000 Personen nahmen in den letzten Jahren an den Kursen und Exkursionen teil, die der WWF Ostschweiz im Rahmen seines Programms "Naturlive" durchführt. 

In den Achtzigerjahren hat der WWF mit dem Ostschweizer Ökozentrum im ausserrhodischen Stein während zehn Jahren neue Konzepte in der Umweltbildung getestet. Heute bietet er in der ganzen Ostschweiz jedes Jahr über 60 spannende Kurse, Exkursionen und Naturerlebnisse an. Dabei ist der sorgsame Umgang mit der Natur und seinen Ressourcen sehr wichtig. Denn wer von der Schönheit der Natur begeistert wird, ist auch bereit, für sie einzustehen.

Naturlive: Mit dem WWF anpacken und die Natur erleben


Agenda

1755 Obstbäume schneiden - für Fortgeschrittene (ausgebucht)

24. Februar 2018 09:00 bis 14:45, Altnau/TG

Die Teilnehmenden vertiefen sich in die Schnitttechniken des Obstbaumschneidens.

Drei Herzschläge pro Minute, Frostschutzmittel im Zellsaft – oder doch lieber ab in den warmen Süden? Im Laufe der Evolution haben Tiere und Pflanzen eine Vielzahl faszinierender Strategien entwickelt, um Kälte, Schnee und kurze Tage erfolgreich zu...

Buchvernissage - Am Biberteich

08. März 2018 19:30, Buchhandlung klappentext, Rathausstrasse 33, Weinfelden

Das druckfrische Sachbilderbuch "Am Biberteich" erzählt Kindern ab 5 Jahren (und ihren Erwachsenen) vom Aufwachsen dieser spannenden Tiere und von ihrem Leben in Jahreslauf.

Impressionen


Unsere Förderer

Kantone Appenzell Ausserrhoden, St.Gallen, Thurgau, Stadt St.Gallen

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print