Erlebnisbesuche

Natur begreifen

Durch vielseitiges Anschauungsmaterial und abwechslungsreiche Inhalte lernen die Kinder während unserer WWF-Erlebnisbesuche mit allen Sinnen Tiere und ihre Lebensräume kennen.

WWF-Erlebnisbesuche sind keine trockene Angelegenheit. Dank vielfältiger Inhalte und Lernmaterialien tauchen die Kinder mühelos in die Welt der Tiere ein und entdecken spielerisch und interaktiv ganz viel Neues und Spannendes. 

Holen Sie den WWF zu sich ins Schulhaus oder gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in die Natur.

Coronavirus

Unsere Erlebnisbesuche finden unter den von Bund und Kantonen geforderten Schutzkonzepten statt. Eine Übersicht der Verhaltens- und Hygieneregeln finden Sie hier.

WWF-Erlebnisbesuche im Schulzimmer

Unsere Erlebnisbesuche finden in Ihrem Schulzimmer statt. Sie dauern in der Regel drei Lektionen. Dieses Angebot richtet sich an Kindergarten- und Schulklassen aus den Kantonen Appenzell AR/AI, St. Gallen, Thurgau, Glarus und Schwyz. Unsere Erlebnisbesuche werden von erfahrenen Fachpersonen durchgeführt. Wählen Sie aus unseren verschiedenen Angeboten aus.

WWF-Erlebnisbesuche im Freien

Wir haben auch verschiedene Outdoor-Angebote für Sie bereit. Entdecken Sie mit uns den Winter- oder Sommerwald und kommen Sie mit uns auf Biber-Spurensuche. Diese Angebote dauern in der Regel einen halben Tag.

WWF-Onlinebesuch

Zoomen Sie uns in Ihr Klassenzimmer! Bei unseren Onlinebesuchen schalten wir uns virtuell in den Unterricht. Während zwei (getrennten) Lektionen und mit einer spannenden Aufgabe dazwischen lernen Schülerinnen und Schüler mehr zum Thema Klimawandel.

 

 

Schulnewsletter

Abonnieren Sie unseren Schulnewsletter und erhalten Sie quartalsweise Neuigkeiten zu unseren aktuellen Schulangeboten aus der Ostschweiz.

Anmeldung


Unsere Förderer

Kantone Appenzell Ausserrhoden, St.Gallen, Thurgau, Stadt St.Gallen

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print