1809 Wildspuren - die Kunst des Fährtenlesens (Ausgebucht)

05. Mai 2018 09:00 bis 12:00, St. Gallen

Tierspuren erzählen spannende Geschichten. Mit dem Wildhüter gehen Gross und Klein auf Spurensuche und lernen die Kunst des Fährtenlesens kennen.

Im Naherholungsgebiet sind viele Menschen unterwegs. Auch Wildtiere nutzen diesen Lebensraum. Sie hinterlassen auf ihrer Nahrungssuche diverse Spuren, die über die Tierart und ihre Lebensweise Aufschluss geben. Der moderne Mensch kann diese Spuren ohne Schnee kaum mehr lesen. Mit dem Wildhüter gehen Sie auf Wildspurensuche und erfahren einiges über die verschiedenen Spurenarten und was sie über die Tiere erzählen.

 

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 7 Jahren

Leitung: Mirko Calderara, Wildhüter

Kosten: Mitglieder SFr. 10.00, Nichtmitglieder SFr. 15.00, Kinder SFr. 5.00 (2tes Kind gratis)

Anmeldeschluss: Dieser Anlass ist ausgebucht!

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print