Für Familien

Wo die wilden Hühner wohnen

15. August 2020 12:15 bis 17:15, Schwägalp/AR
Anmeldeschluss: 14. August 2020

Das Auerhuhn ist eine Schlüsselart des Bergwaldes. Denn wo sich das Auerhuhn wohl fühlt, finden viele weitere Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Erfahren Sie mehr über den imposanten Vogel, sein Zuhause und seine Mitbewohner.

Neophyteneinsatz "Drüsiges Springkraut"

17. August 2020 9:00 bis 15:30, St.Gallen
Anmeldeschluss: 14. August 2020

Das Drüsige Springkraut breitet sich aus und verdrängt wichtige Pflanzen. Gemeinsam mit Freiwilligen und Asylsuchenden sagen wir dem Kraut den Kampf an.

Unsere Wälder im Klimawandel

18. August 2020 18:30 bis 21:00, Gais/AR
Anmeldeschluss: 17. August 2020

Bäume sind für uns lebenswichtig. Auf dieser Waldexkursion folgen wir dem Zusammenspiel zwischen Wald und Klima, dem Wandel der Wälder in den letzten Jahrzehnten bis hin zur künftigen Entwicklung im Rahmen des Klimawandels.

Neophyteneinsatz "Drüsiges Springkraut"

20. August 2020 9:00 bis 15:30, St.Gallen
Anmeldeschluss: 19. August 2020

Das Drüsige Springkraut breitet sich aus und verdrängt wichtige Pflanzen. Gemeinsam mit Freiwilligen und Asylsuchenden sagen wir dem Kraut den Kampf an.

Aufwertung Riedfläche Häggenschwil

21. August 2020 8:45 bis 16:00, Häggenschwil/SG
Anmeldeschluss: 20. August 2020

Helfen Sie bei der Aufwertung einer wertvollen Waldwiese mit und schaffen Sie mehr Artenvielfalt. Wir mähen das Ried mit der Sense, schneiden schnell wachsende Sträucher und entfernen Disteln und Brennnesseln.

Grüsse den Süden

23. August 2020 7:50 bis 11:00, St.Margrethen/SG
Anmeldeschluss: 21. August 2020

Das Rheindelta zum Herbstbeginn: Schilfröhrichte, Feuchtwiesen, Auenwälder und viel Flachwasser ziehen Scharen von durchziehenden Vögeln an. Tauchen Sie ein in die Welt des Vogelzugs.

Dämmerung in der Flusskrebsstation

28. August 2020 18:30 bis 21:30, Bühler/AR
Anmeldeschluss: 27. August 2020

Wenn andere Tiere zu Bett gehen, werden Flusskrebse und andere Gewässertiere erst richtig aktiv. Auf diesem Abendausflug erhalten Sie Einblick in das Leben der Zehnfüsser und ihrer Mitbewohner in der Flusskrebsstation.

St.Gallen am Meeresstrand

29. August 2020 14:00 bis 17:00, St.Gallen
Anmeldeschluss: 28. August 2020

Vor 18 Millionen Jahren bedeckte ein Flachmeer die Gegend der heutigen Stadt St.Gallen. Ausgerüstet mit Hammer und Meissel machen Sie sich auf die Suche nach versteinerten Muscheln und Schnecken.

Sonnenflitzer selbst gebaut

30. August 2020 9:05 bis 12:00, Herisau/AR
Anmeldeschluss: 28. August 2020

Wozu können wir die Sonne nutzen? Finde es heraus. Du baust dein eigenes Solarauto. Am Ende wird der schnellste Rennschlitten gekürt. (Dieser Event wurde aufgrund der geltenden Schutzmassnahmen vom 17. Mai auf den 30. August verschoben)

Natureinsatz Tobelweiher

5. September 2020 8:30 bis 11:30, St.Gallen
Anmeldeschluss: 4. September 2020

Der Tobelweiher ist ein wichtiges Laichgebiet für einheimische Amphibien, wie die gefährdete Gelbbauchunke oder die seltene Geburtshelferkröte. Der Natureinsatz sichert den Fortbestand dieses bedeutsamen Lebensraumes.

Der Calanda-Wolf

5. September 2020 10:15 bis 15:15, Pfäfers/SG
Anmeldeschluss: 4. September 2020

Der Wolf fasziniert und erhitzt bisweilen die Gemüter. Sie durchstreifen das Revier des Calanda-Wolfsrudels rund um St.Margrethenberg und erfahren Spannendes über seine Lebensweise.

Natureinsatz im Hubermoos

12. September 2020 9:00 bis 13:30, Wittenbach/SG
Anmeldeschluss: 10. September 2020

Das Hubermoos gehört mit seinem vielfältigen Mosaik aus Riedflächen, Tümpeln, Wald und Hecken zu den Flachmooren von nationaler Bedeutung. Der Natureinsatz stellt die Pflege dieses besonderen Lebensraums ins Zentrum.

Eichhörnchen - flinke Kletterer

12. September 2020 9:30 bis 11:30, St.Gallen
Anmeldeschluss: 11. September 2020

In Stadtgärten und Parks lassen sich Eichhörnchen beobachten, wie sie von Baum zu Baum springen oder über die Wiese huschen. Im Ostfriedhof lernen Sie mehr über die flinken Kletterer und ihren Lebensraum, die Stadtbäume.

Clean-Up-Day in Frauenfeld

12. September 2020 10:00 bis 13:00, Frauenfeld/TG
Anmeldeschluss: 10. September 2020

Unsere Wegwerfgesellschaft erzeugt Tonnen von Müll, darunter viel Plastik, welcher sich oft und gerne an Ufern von Gewässern ansammelt. Am nationalen Clean-Up-Day reinigen wir in Frauenfeld entlang des Ufers der Murg und im Murg-Auenpark.

Natureinsatz im Breitfeld

26. September 2020 8:30 bis 12:00, St. Gallen
Anmeldeschluss: 25. September 2020

Das Breitfeld zählt zu den Amphibienlaichgebieten von nationaler Bedeutung. Der Natureinsatz hilft, das für Tier- und Pflanzenarten wertvolle Feuchtgebiet zu bewahren.

Röhrende Hirsche

26. September 2020 17:00 bis 19:30, Weissbad/AI
Anmeldeschluss: 25. September 2020

Im Herbst spielt sich in zahlreichen Wäldern ein einzigartiges Naturschauspiel ab: die Hirschbrunft. Erleben Sie dieses Spektakel hautnah im Weissbachtal.

Marroni vom Walensee

27. September 2020 9:45 bis 12:30, Murg/SG
Anmeldeschluss: 25. September 2020

In Murg befindet sich der drittgrösste Esskastanienwald der Schweiz. Auf dieser Führung lernen Sie die Besonderheiten dieses Waldes kennen und degustieren verschiedene Kastanienprodukte.

Natureinsatz "Alp Rotenböden"

2. Oktober 2020 8:50 bis 17:00, Nesslau/SG
Anmeldeschluss: 1. Oktober 2020

Auf einer Alp oberhalb von Nesslau, am Fusse des Speers, helfen wir dem Bauern Urs Rutz bei der ökologischen Pflege seiner Sömmerungsweide. Wir erneuern alte Steinmauern, erstellen Ast- und Steinhaufen und bekämpfen Problempflanzen.

Natureinsatz School

17. Oktober 2020 8:00 bis 16:00, Sargans/SG
Anmeldeschluss: 16. Oktober 2020

Gemeinsam mit dem Verein BirdLife Sarganserland pflegen Sie ein Amphibien- und Reptilienbiotop im Naturschutzgebiet School in Sargans.

Foodwaste - vom Teller in die Tonne

24. Oktober 2020 9:00 bis 11:30, St.Gallen
Anmeldeschluss: 23. Oktober 2020

Rund ein Drittel aller Lebensmittel wird auf dem Weg zwischen Feld und Teller weggeworfen. Wir Haushalte haben daran einen Anteil von rund 45%. Die Äss-Bar hat Foodwaste den Kampf angesagt und teilt ihr Wissen im Workshop mit Ihnen.

Tiere im Herbst - Gämsiges Treiben

14. November 2020 9:30 bis 13:30, Bad Ragaz/SG
Anmeldeschluss: 13. November 2020

Nüsse sammeln, Winterquartier einrichten – die Wintervorbereitungen der Wildtiere sind im vollen Gange. Doch nicht nur das – die Gämsböcke sind dann im Machtkampf um die Gunst der Weibchen. Auf zu den Brunftplätzen!

Zerowaste - Leben ohne Abfall

21. November 2020 13:30 bis 16:00, Wil/SG
Anmeldeschluss: 20. November 2020

Zerowaste ist der Versuch, mit dem eigenen Konsum wenig bis keinen Müll mehr zu produzieren. In der Praxis ist das gar nicht so einfach. Dieser Workshop vermittelt wertvolle Ideen und konkrete Handlungsanleitungen für einen nachhaltigeren Lebensstil.

Im Reich der Biber

12. Dezember 2020 10:10 bis 12:40, Pfyn/TG
Anmeldeschluss: 11. Dezember 2020

Frisch geschälte Holzstücke und gefällte Bäume: Im Winter hinterlässt der Biber gut sichtbare Spuren. Folgen Sie seiner Fährte entlang der Thur.

Im Reich der Biber

9. Januar 2021 10:00 bis 12:30, Oberbüren/SG
Anmeldeschluss: 8. Januar 2021

Frisch geschälte Holzstücke und gefällte Bäume: Im Winter hinterlässt der Biber gut sichtbare Spuren. Folgen Sie seiner Fährte entlang der Thur.

Nistkästen für Wildbienen bauen

23. Januar 2021 10:00 bis 15:00, Schachen b. Herisau/AR
Anmeldeschluss: 22. Januar 2021

In der Schweiz gibt es rund 600 Wildbienenarten, doch davon sind fast die Hälfte bedroht. Natürliche Nistplätze und das passende Nahrungsangebot werden immer seltener. Helfen Sie mit und schaffen Sie Wohnraum.

Schneeschuhtour - Im Reich der Tiere

24. Januar 2021 8:45 bis 16:00, Jakobsbad/AI
Anmeldeschluss: 22. Januar 2021

Durch den knisternden Schnee stapfen und die Spuren der Wildtiere lesen – auf dieser Schneeschuhwanderung lernen Sie mehr über die einheimische Fauna und erfahren, was sicheres und rücksichtsvolles Tourengehen im Winter bedeutet.

Tiere im Winter - Dicke Pelze

30. Januar 2021 9:30 bis 13:30, Wildhaus/SG
Anmeldeschluss: 29. Januar 2021

Hier eine Fährte, dort eine Losung: Mit dem Wildhüter gehen Sie auf Spurensuche und können mit etwas Glück Steinböcke und Gämsen live beobachten.

Gärtnern ohne Gift

11. Februar 2021 19:00 bis 21:00, Speicher/AR
Anmeldeschluss: 10. Februar 2021

In der Landwirtschaft, aber auch im öffentlichen Raum und in Privatgärten werden tonnenweise Pestizide angewendet. Viele davon mit verheerenden Folgen für Tiere, Böden und Wasser. Erfahren Sie, wie Gärtnern mit natürlichen Hilfsmitteln möglich ist.

Fluss frei!

27. März 2021 10:45 bis 15:45, Warth-Weiningen/TG
Anmeldeschluss: 26. März 2021

Wehre und Schwellen hindern Fische wie Aal, Lachs und Nase daran, ihre natürlichen Wanderungen zu unternehmen. Auf dieser Exkursion erfahren Sie mehr über den Wert wild sprudelnder Bäche für Mensch und Tier.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print