Resultat Lauf Weinfelden 17

Gemeinsam für die Elefanten und ihren Lebensraum

Am traditionellen WWF-Lauf in Weinfelden vom 10. Mai nahmen knapp 100 engagierte Läuferinnen und Läufer teil und erliefen eine Strecke von über 1100 Kilometern. Sie wurden dabei von Autorin Gülsha Adilji und Gigathlet Dominik Spycher unterstützt. Am Zweistundenlauf beim Pfadiheim in Weinfelden sammelten die Teilnehmenden bei schönstem Frühlingswetter Mittel für die Afrika-Projekte vom WWF zugunsten der Elefanten und ihrem Lebensraum. Für den grossen Einsatz danken wir allen Beteiligten ganz herzlich! 

Impressionen

Angebot für Schulklassen

Alle teilnehmenden Gruppen erhalten einen kostenlosen Erlebnisbesuch. Sie lernen während drei Lektionen die afrikanischen Elefanten kennen.

allgemeine Informationen

Weitere Laufinfos und alle Daten der nächsten WWF-Läufe zugunsten der Elefanten und Afrika-Projekte des WWF finden Sie unter:  

Wir danken

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print