Liebe Leserinnen und Leser

Biodiversität – die Vielfalt von Genen, Arten und Lebensräumen – bereichert das Leben auf unserem Planeten und somit auch das Leben für uns Menschen. Gerade jetzt im Frühling zeigt sich diese Vielfalt auf eindrückliche Weise. Frühblüher strecken ihre Köpfe der Sonne entgegen, der Igel wagt sich wieder aus seinem Winterquartier und pelzige Hummeln summen im Garten. Das Eventprogramm «NaturLive 2019/20» lädt Sie ein, Biodiversität zu erleben. Kommen Sie mit uns auf Streifzug und Entdeckungstour durch die Natur und erfahren Sie, wie deren Reichtum geschützt und gefördert werden kann. Denn wir haben es in der Hand, die natürliche Vielfalt in unserem Umfeld zu bewahren.

Robin Stacher, Geschäftsführer WWF Thurgau

Balkongärtnern – Urban Gardening

Der Garten erobert die Stadt zurück – im Urban Gardening-Kurs bepflanzen Sie Töpfe und verwandeln Ihren Fenstersims oder die Terrasse in eine grüne Oase.

Anmelden

Igelhaus bauen

Karge Vorgärten und verschwindende Rückzugsmöglichkeiten machen dem Igel das Leben schwer. In diesem Workshop bauen Sie selber ein Igelhaus. So finden die Tiere wieder ein Plätzchen zum Schlafen, zur Aufzucht der Jungtiere und für die Überwinterung.

Anmelden

Ob drinnen oder draussen, deine Hilfe zählt!

Mögen Sie Arbeiten im Freien? Dann freuen wir uns über Ihre Hilfe an Natureinsätzen, WWF-Läufen oder bei der Krebskartierung. Möchten Sie sich lieber im Hintergrund für die Umwelt engagieren? Dann wirken Sie im im Aktuar- oder Kassierposten als Aktuarin/Aktuar beziehungsweise Kassierin/Kassier mit. Gemeinsam setzen wir uns für die Umwelt in der Ostschweiz ein. 

Mehr erfahren

Selbstversorgung im Garten

Selbstversorgung aus dem eigenen Garten ist für viele ein Wunschtraum. Kommen Sie diesem Traum ein Stück näher und erfahren Sie, wie Biodiversität, Kreislaufwirtschaft und Nahrungsversorgung nach den Prinzipien der Permakultur vernetzt werden können.

Anmelden

Klimademo April 2019

Am Samstag, 6. April 2019, organisieren Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Städten der Schweiz die nächste Klima-Demo. Unterstützen wir sie dabei! Stehen wir gemeinsam mit ihnen für echten Klimaschutz und eine lebenswerte Zukunft ein.

Mehr erfahren

Sammeln mit Samenbomben

David Keller hat sich zum Ziel gesetzt, Farbe in seine Umgebung zu bringen. Mit seinem Samenbombenprojekt hat er 250 Franken für den WWF gesammelt. Vielen Dank, David! Möchten auch Sie sich für den WWF einsetzen? Dann engagieren Sie sich bei einem WWF-Lauf oder dem Verkauf von Pflästerli.