News

Hier finden Sie das Neuste der WWF-Sektionen Appenzell, Thurgau und St.Gallen. Wenn Sie gerne über die aktuellen Projekte des WWF in der Ostschweiz und seine Arbeit informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter bestellen.

Ab Januar 2020 sucht das WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Unterstützung im Bereich Umweltbildung und Administration.

weiterlesen

Den Ostschweizer Stand-Up Comedian kennt man für seine lockeren Sprüche im breiten Thurgauer-Dialekt. Oder ganz wie im Film «Cool Runnings» als Betreuer des olympischen Bobteams aus Jamaika. Sein nächster Coup: Er unterstützt unsere WWF-Läufe und...

weiterlesen

Am 31. August demonstrieren wir solidarisch mit den schweizweiten Protesten zum ersten mal in Appenzell Ausserrhoden, damit auch hier notwendige Massnahmen ergriffen werden und wir ein Teil der Lösung - nicht mehr des Problems - sind.

weiterlesen

Hecken sind wichtig für die Artenvielfalt. Der WWF zeichnete gemeinsam mit Partnern die artenreichsten St. Galler Hecken aus. Landwirtinnen und Landwirte, die Hecken pflanzen und pflegen, leisten einen wichtigen Beitrag für die biologische Vielfalt...

weiterlesen

NaturPlus Fischingen lädt am 01. September 2019 von 16.00 bis 19.00 Uhr nach Sirnach /TG zu einem Spaziergang entlang der Murg, einer noch intakten Vernetzungs-Lebensader im Südthurgau. Mit Fachinhalten der Gewässerökologie und –hydrologie, Flora und...

weiterlesen

Steinkrebse leben verborgen unter Wurzeln und Steinen in unseren Bächen. Wenig ist bekannt über die Vorkommen der nachtaktiven Tiere im Appenzellerland. Aus diesem Grund werden mit einem Kartierungsprojekt die Appenzeller Bäche nach Flusskrebsen...

weiterlesen

Die Befreiung des Alpenrheins ist ein Kernanliegen sämtlicher Umweltorganisationen am Alpenrhein. Am Unterlauf kämpfen der WWF, ProNatura und der Naturschutzbund Vorarlberg seit bald einem Jahrzehnt für ein ökologisches Hochwasserschutzprojekt...

weiterlesen

Bereits zum fünften Mal wird am St.Galler Fachforum für Waldkinderpädagogik, am 31. August 2019, über naturbezogene Bildung diskutiert. Der WWF ist mit einem Infostand am Anlass präsent.

weiterlesen

Das Klima und das Schicksal der Eisbären bewegt wortwörtlich. An den WWF-Läufen in Jona, Wil und Wolfhalden starteten im Mai insgesamt über 1100 Kinder und Erwachsene für den arktischen Riesen. Weitere Läufe sind in Appenzell, Kreuzlingen, Speicher...

weiterlesen

Am Freitag, 24. Mai 2019 findet der nächste globale Klimastreik statt! Auch in der Ostschweiz gehen wir auf die Strasse und fordern sofortigen Klimaschutz für eine lebenswerte Zukunft.

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print