News

Hier finden Sie das Neuste der WWF-Sektionen Appenzell, Thurgau und St.Gallen. Wenn Sie gerne über die aktuellen Projekte des WWF in der Ostschweiz und seine Arbeit informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter bestellen.

Die Ostschweizer WWF-Sektionen vergeben auch 2018 wieder den «Grünen Zweig» – den Ostschweizer Kinder- und Jugendumweltpreis für Projekte, die sich für die Natur und die Umwelt stark machen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Gesucht...

weiterlesen

Die WWF-Vorstandsfrau Dr. oec. Sonja Lüthi hat am 26. November für eine Sensation gesorgt. Sie hat den zweiten Wahlgang um den vakanten Sitz in der fünfköpfigen St. Galler Stadtregierung wuchtig gewonnen.

weiterlesen

Der Prix Benevol der Stadt St. Gallen geht in diesem Jahr in der Kategorie Umwelt an den WWF St. Gallen. Er zeichnet das Engagement der rund 100 Freiwilligen aus, die sich für den Umwelt- und Naturschutz in und um St.Gallen einsetzen.

weiterlesen

Dieses Jahr haben in der Ostschweiz über 3'500 Kinder und Erwachsene an einem WWF-Lauf teilgenommen. Der Erlös kommt den bedrohten Afrikanischen Elefanten und ihrem Lebensraum zugute.

weiterlesen

Am diesjährigen Ostschweizer Biomarkt in Weinfelden war der WWF Thurgau mit einem Stand zum Thema Plastik vertreten.

weiterlesen

Fast sechzig Gäste bildeten auf dem Montlinger Schwamm den feierlichen Rahmen für die Preisverleihung der diesjährigen Wiesenmeisterschaft, die fast schon eine Tradition geworden ist.

weiterlesen

Der WWF identifiziert in seiner neuen Broschüre 64 Schweizer Gewässer als «Gewässerperlen». Diese natürlichen, unberührten Fliessgewässer sind besonders artenreich. Für diese wertvolle «Hotspots» setzt sich der WWF für griffige Schutzmassnahmen ein.

weiterlesen

Auch dieses Jahr wurden Jungstörche mit Sendern versehen, damit die Flugroute live mitverfolgt werden kann.

weiterlesen

Zum 40-jährigen Jubiläum verschenkte der WWF St. Gallen 55 Nisthilfen für Wildbienen. Gemeinden und Schulgemeinden aus der ganzen Ostschweiz nutzten die Gelegenheit, die emsigen Bestäubungshilfen auf ihrem Gebiet anzusiedeln.

weiterlesen

Die Afrikanischen Elefanten sind die grössten Landsäugetiere der Welt. Doch die Wilderei, der Verlust ihres Lebensraums und der Klimawandel bedrohen sie immer stärker. Der Schutz der grauen Riesen und ihres Lebensraums steht deshalb beim St. Galler...

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print