News

Hier finden Sie das Neuste der WWF-Sektionen Appenzell, Thurgau und St.Gallen. Wenn Sie gerne über die aktuellen Projekte des WWF in der Ostschweiz und seine Arbeit informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter bestellen.

In St.Gallen und beiden Appenzell wurde ein breit aufgestelltes Komitee gegen die Jagdgesetz-Revision gegründet. Die Eidgenössische Vorlage kommt am 27. September zur Abstimmung.

weiterlesen

Entdecken Sie als Lehrperson mit Ihrer Klasse oder als Leitungsperson mit Ihrer Jugendgruppe den Wald in Ihrer Nähe oder besuchen Sie einer unserer Biberlehrpfade. Wir unterstützen Sie gerne mit ergänzendem Material für einen Erlebnistag im Freien...

weiterlesen

Schon seit bald einem Jahrzehnt kämpft der WWF für einen besseren Baumschutz in der Stadt St. Gallen. Oft werden Baumriesen bei Baustellen gar nicht oder nur mangelhaft geschützt.

weiterlesen

Im Kanton St. Gallen werden die schönsten Hecken an einer regionalen Meisterschaft aus-gezeichnet. Bis heute sind 34 Hecken aus der Region Werdenberg – Sargans – See und Gaster im Rennen. Noch bleibt etwas Zeit weitere Hecken anzumelden.

weiterlesen

Helfen auch Sie mit, das Klima zu schützen und machen Sie am 15. Mai an der «Challenge for Future» mit.

weiterlesen

SG: Rhesi verbessern

29. April 2020

Der Rhein soll noch sicherer und naturnäher gestaltet werden. Dies fordert eine Allianz von Schutzverbänden beidseits des Rheins bei der Bundesregierung in Österreich.

weiterlesen

Nach 400 Jahren Abwesenheit ist das In Überlingen aufgezoge Waldrappweiben Sonic, bereits zum zweiten Mal die Toscana geflogen.

weiterlesen

Sport treiben und Gutes tun war noch nie so einfach. Widme dein nächster Spaziergang oder deine neue Joggingrunde den Wäldern, Meeren, Alpen oder dem Klima.

weiterlesen

Der WWF St.Gallen unterstützt Laura Bucher (SP) bei den Regierungsratswahlen vom 19. April. Im Umweltrating, mit welchem die Umweltverbände den Regierungsräten auf den Zahn gefühlt haben, liegt Laura Bucher mit 97,5 Prozent klar vorne.

weiterlesen

Eine in Weissbad illegal erstellte Landwirtschaftsstrasse im Jagdbanngebiet Säntis muss zurückgebaut werden. Das Innerrhoder Bau- und Umweltdepartement verweigerte die nachträgliche Bewilligung für die illegal gebaute Strasse und hiess die...

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print