Appenzeller Goldstücke

25. August 2018

Neun Ausserrhoder Landwirte wurden am vergangenen Samstag in Bühler für ihre artenreichen Blumenwiesen vom WWF und Partnern ausgezeichnet.

An der Preisverleihung nahmen 100 Personen aus bäulichen Kreisen teil. Der Ausserrhoder Regierungsrat Dölf Biasotto, Urnäsch, bedankte sich bei den Umweltverbänden für die Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft in Sachen Naturschutz. Die Auszeichnung fand im Rahmen der Appenzeller Wiesenmeisterschaft statt. 

-> Zu den Gewinnern 

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print