HelferInnen für Krebskartierung gesucht

09. Juli 2019

Steinkrebse leben verborgen unter Wurzeln und Steinen in unseren Bächen. Wenig ist bekannt über die Vorkommen der nachtaktiven Tiere im Appenzellerland. Aus diesem Grund werden mit einem Kartierungsprojekt die Appenzeller Bäche nach Flusskrebsen abgesucht. Für dieses Projekt werden interessierte Freiwillige gesucht. Interssierte sind herzlich zum Informationsanlass am Samstag, 24. August eingeladen.

Am Infotag 24. August 2019 in Bühler/AR erhalten die Teilnehmenden detaillierte Informationen zur Biologie der Flusskrebse, ihrer Gefährdung sowie zum konkreten Vorgehen bei den Kartierungen. Gleichzeitig erhalten die freiwilligen HelferInnen einen Einblick in die Krebs-Zuchtanlage von Jeannot Müller in der Mehlersweid. Die anschliessenden Kartierungen finden im September nach dem Eindunkeln statt.

Weitere Informationen zum Anlass und zur Anmeldung. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print