WWF AI: Voller Einsatz am WWF-Lauf Gonten

27. April 2018

Ende April war es soweit. Die 4. und 6. Klasse aus Gonten widmete ihren monatlichen Naturtag dem Biber und den heimischen Gewässern und veranstaltete den ersten schulhausinternen WWF-Lauf in Innerhoden.

Die Rund 20 Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich am Morgen intensiv mit den Themen natürliche Gewässer und Biber. Spielerisch und mit allen Sinnen lernten sie den scheuen Burgenbauer und seinen Lebensraum kennen. 

Am Nachmittag startete die Klasse top motiviert am selbst organisierten WWF-Lauf. Die Läuferinnen und Läufer liefen im Schnitt stolze 14 Kilometer und sammelten so über 2000.- Franken für die Biber- und Gewässerprojekte des WWF.

Für den überwältigenden Einsatz bedanken wir uns bei allen Beteiligten ganz herzlich.

Falls auch Sie einen WWF-Lauf an Ihrer Schule organisieren wollen, stellen wir Ihnen gerne unsere Checkliste zur Verfügung und beraten Sie persönlich. Alle teilnehmenden Klassen profitieren von einem kostenlosen Schulbesuch.

Kontakt:
Miriam Baumgartner & Linda Müller
infonoSpam@wwfost.noSpamch 
071 221 72 30

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print