Umweltpreise

WWF zeichnet Umweltprojekte aus

Viel Gutes geschieht im Verborgenen, unbeachtet von der Öffentlichkeit. Die Ostschweizer WWF-Sektionen würdigen Naturschutz- und Umweltprojekte mit verschiedenen Preisen. 

Der Einsatz für die Natur soll doppelt Freude machen. Zum einen bei der Erarbeitung und Mitarbeit in einem Umweltprojekt, zum anderen aber auch aufgrund der öffentlichen Anerkennung der geleisteten Arbeit. Nach diesem Prinzip verleihen die Ostschweizer WWF-Sektionen - zusammen mit Partnern - verschiedene Preise.

Für Kinder, Jugendliche, Schulklassen...

Ostschweizer Umweltpreis "Der Grüne Zweig"
Mit diesem Preis werden Umwelt- und Naturschutzprojekte von Kinder- und Jugendgruppen sowie Schulklassen im Alter von 7-25 Jahren ausgezeichnet. Teilnahmeberechtigt sind Gruppen aus der ganzen Ostschweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben, das nächste Mal 2018. Zu gewinnen sind insgesamt Fr. 7'000 Preisgeld.

Für Maturandinnen und Maturanden...

NWG/WWF-Preis für Maturaarbeiten
Die St. Gallische Naturwissenschaftliche Gesellschaft (NWG) und die WWF Sektionen St. Gallen und Appenzell prämieren jedes Jahr die besten naturwissenschaftlichen Maturaarbeiten. Zur Prämierung zugelassen sind Arbeiten von Maturandinnen und Maturanden aus den Disziplinen Biologie, Chemie, Geografie, Physik und Mathematik. Es steht ein Preisgeld von CHF 1'500.- zur Verfügung.

Für Landwirte...

Heckenmeisterschaft
Mit zwei Heckenmeisterschaften sprechen wir den Bäuerinnen und Bauern, die ihre Hecken standortgerecht und mit Weitsicht bewirtschaften, unsere Wertschätzung aus. Gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern suchen wir die schönsten Hecken im Kanton St. Gallen.   

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print