NWG/WWF-Preis für Maturaarbeiten

Preis für die beste Maturaarbeiten

Die St.Gallische Naturwissenschaftliche Gesellschaft (NWG) und die WWF Sektionen St.Gallen und Appenzell prämieren die besten naturwissenschaftlichen Matura-Arbeiten. 

Zur Prämierung zugelassen sind Arbeiten von Maturandinnen und Maturanden aus den Fachdisziplinen Biologie, Chemie, Geogra­fie, Physik und Mathematik aus den Gymnasien des Kantons St. Gallen und beider Appenzell. Die eingereichten Maturarbeiten werden von einer Jury aus Fachleuten anhand eines Kriterienrasters beurteilt. Für die Preisverleihung werden fünf bis 10 Arbeiten nominiert. Die Verfasser/innen der überzeugendsten drei Arbeiten werden Ende April zur einer öffentlichen Kurzpräsentation ins Naturmuseum St. Gallen eingeladen.

Die drei besten Maturaarbeiten werden von der Jury mit Barpreisen ausgezeichnet (1. Preis CHF 500.-, 2. Preis CHF 300.-, 3. Preis CHF 200.-). Für die weiteren nominierten Maturaarbeiten stehen je CHF 100.– zur Verfügung.

Zur Preisverleihung sind Freund/e/innen, Kolleg/inn/en und die Familie aller nominierten Preisträger herzlich eingeladen. Der anschliessende Apéro dient der Kontaktpflege zwischen Teilnehmer/inne/n und Vertreter/innen des Naturmuseums und des WWF. 

Ausschreibung 2018

Preisverleihungen

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print