WWF AR/AI - SG - TG

Für einen wilden und vielfältigen Osten

Die Ostschweizer WWF-Sektionen engagieren sich für den Natur- und Umweltschutz, den Erhalt unserer natürlichen Gewässer, den haushälterischen Umgang mit dem Boden und die Förderung erneuerbarer Energien.

Seit bald 50 Jahren sind die WWF-Sektionen Appenzell, St.Gallen und Thurgau Teil des weltweiten WWF-Netzwerks. Das gemeinsame Ziel der Ostschweizer WWF-Sektionen ist es, der Naturzerstörung Einhalt zu gebieten und eine Zukunft zu gestalten, in der Mensch und Natur im Einklang leben. Die Natur kann sich nicht selber wehren. Darum kämpfen wir für den Erhalt der Naturwerte Wert in der Ostschweiz und die Vernetzung von Lebensräumen, mit andern Worten: für einen wilden Osten. Dieses Ziel kann der WWF nicht alleine erreichen. Darum setzt er auf Partnerschaften aus Gesellschaft, Wirtschaft, Landwirtschaft und Politik. Denn: Nur mit vereinten Kräften können wir den grossen Herausforderungen begegnen.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print