Mitgliederversammlung 2019

An unserer Mitgliederversammlung wird Landwirtschaftsexperte Martin Ott ausführen ob und unter welchen Bedingungen eine pestizidfreie Schweiz möglich ist. Als Leiter einer Landwirtschaftsschule für biologische Landwirtschaft und Präsident des Forschungsinstituts für biologischen Landbau plädiert er für ein grundlegendes Umdenken in der Lebensmittelproduktion. So wird er ausleuchten, wie sich Forderungen nach Pestizidfreiheit mit der gleichzeitig immer drängenderen Frage nach Klimaverträglichkeit vereinbaren lassen. Martin Ott wird in seinem Referat wichtige Grundlagen für die kommende Diskussion zu den anstehenden Initiativen zu Trinkwasser und Pestiziden liefern und für brennende Fragen bereitstehen. 

zur Anmeldung

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print