WWF-Sektionen St. Gallen, Appenzell und Thurgau: Gemeinsam für Natur und Umwelt

Wolf@Chris Martin

Seit bald 50 Jahren engagieren sich die WWF-Sektionen St. Gallen, Appenzell und Bodensee/Thurgau  für den Schutz von Natur und Umwelt. Gemeinsam mit unseren 17'000 Mitgliedern setzen wir uns für lebendige Gewässer, den Erhalt und die Förderung der Biodiversität und für eine erneuerbare Energie-Zukunft ein. [Helfen Sie uns dabei?]

News

Dienstag 22. Juli 2014 Mit dem WWF in den Herbst starten

Alpwochenende für Familien © Timo Ullmann

Erleben, staunen, lernen. Das Veranstaltungsprogramm der WWF Sektionen Appenzell, St. Gallen und Thurgau bietet spannende Naturerlebnisse und Kurse von August 2014 bis März 2015.


Mittwoch 16. Juli 2014 Engagement: Schulhaus-Läufe für den WWF

In Sevelen, in Weite und in Wil sind engagierte Lehrkräfte mit ihren Klassen für den WWF und seine Projekte gelaufen. Herzlichen Dank für das Engagement!


Agenda

Naturlive

Mähen mit der Sense (Ausgebucht)

9. August 2014 13:00 - 17:30

Mähen mit der Sense ist ein schnelles, tier- und umweltschonendes, gesundes Handwerk, bei welchem die Natur mit allen Sinnen erlebt werden kann. In Theorie und Praxis lernen Sie dieses Handwerk sowie das Dengeln kennen.

Herdenschutz auf der Alp Zanai

16. August 2014 08:00 - 18:00

Ist ein friedliches Zusammenleben von Mensch, Nutztier und Grossraubtieren möglich? Auf einer hochalpinen Wanderung besuchen Sie einen Schafhirten und seine Schutzhunde und erhalten spannende Ausführungen, inmitten einer wundervollen Alpenlandschaft.

Artenvielfalt im Parc Ela

22. August 2014 11:50 - 25. August 2014 13:45

Der Parc Ela ist der grösste Naturpark der Schweiz und bietet eine ursprüngliche Natur. Auf der dreitägigen Wanderung erleben Sie die Artenvielfalt in den Lebensräumen Wald-, Moor-, Kultur- und Gebirgslandschaften hautnah.