WWF-Sektionen St. Gallen, Appenzell und Thurgau: Gemeinsam für Natur und Umwelt

Entdecken Sie mit dem WWF den Frühling © Claudia Melotti-Knöpfel

Seit bald 50 Jahren engagieren sich die WWF-Sektionen St. Gallen, Appenzell und Bodensee/Thurgau  für den Schutz von Natur und Umwelt. Gemeinsam mit unseren 17'000 Mitgliedern setzen wir uns für lebendige Gewässer, den Erhalt und die Förderung der Biodiversität und für eine erneuerbare Energie-Zukunft ein. [Helfen Sie uns dabei?]

News

Mittwoch 25. März 2015 Mitgliederversammlung und Themenabend Gewässer

Gerne laden wir Sie zur Mitgliederversammlung der WWF-Sektionen Appenzell und St. Gallen und zum anschliessenden Themenabend „Flüsse und Bäche brauen Raum“ ein.


Dienstag 17. März 2015 Referendum gegen Zerstörung der St.Galler Landschaft unterstützen!

Die Umweltverbände, Grüne, GLP, SP und EVP ergreifen das Referendum gegen die Revision des St.Galler Baugesetzes. Es darf nicht sein, dass noch mehr Kulturland zerstört wird. Unterzeichnen Sie das Referendum auch.


Agenda

Naturlive

Riverwatch: Aktiv für lebendige Flüsse

18. April 2015 -

Revitalisierung von Fliessgewässern. Ein Kurs des Bildungszentrums Zürich von Frühling bis Sommer 2015.

Balkongärtner - Artenvielfalt auf dem Balkon (Ausgebucht)

18. April 2015 13:00 - 17:00

Küchenkräuter, Beeren oder Blumen anpflanzen ohne eigenen Garten? Kein Problem. In Theorie und Praxis lernen die Teilnehmenden für den Balkon, Fenstersims oder die Terrasse einen vielfältigen Lebensraum zu gestalten.

Vögel beobachten im Rheindelta

19. April 2015 09:00 - 12:00

Vögel beobachten ist faszinierend. Im Rheindelta sind im Frühsommer zahlreiche interessante Vogelarten unterwegs. Einige davon lernen die Teilnehmenden anhand ihrer Stimme kennen.