WWF-Sektionen St. Gallen, Appenzell und Thurgau: Gemeinsam für Natur und Umwelt

Herbstzeit ist Pilzzeit @ Roger Eggenberger/hages.ch

Seit bald 50 Jahren engagieren sich die WWF-Sektionen St. Gallen, Appenzell und Bodensee/Thurgau  für den Schutz von Natur und Umwelt. Gemeinsam mit unseren 17'000 Mitgliedern setzen wir uns für lebendige Gewässer, den Erhalt und die Förderung der Biodiversität und für eine erneuerbare Energie-Zukunft ein. [Helfen Sie uns dabei?]

News

Montag 22. September 2014 Natureinsatz Hubermoos - im Einsatz für Frosch und Co.

Das Hubermoos unterhalb von Wittenbach zählt zu den Flachmooren von nationaler Bedeutung. Am Pflegeeinsatz vom vergangenen Samstag, 20. September standen rund 20 Helfer und Helferinnen des NVS, WWF und Pro Natura im gemeinsamen...


Freitag 19. September 2014 Erfolgreicher WWF-Lauf Kreuzlingen

Laufen für die Bienen

Am zweiten WWF-Sponsorenlauf in Kreuzlingen erliefen die motivierten Läufer und Läuferinnen am 19. September beinahe 2'000 km für die Wild- und Honigbienen.


Agenda

Naturlive

Vögel beobachten im Wollmatinger Ried

4. Oktober 2014 13:15 - 17:00

Das Naturschutzgebiet Wollmatinger Ried ist ein Paradies für Vögel und Naturliebhaber. Auf dieser Führung können Sie die einmalige Natur am Untersee entdecken und Vögel beobachten.

Gesund durch den Winter – Sauerkraut selber machen

18. Oktober 2014 09:00 - 13:00

Erinnern Sie sich noch wie Ihre Mutter das Sauerkraut selbst machte? Das ist weder kompliziert noch aufwändig. Hier lernen Sie es in Theorie und Praxis und nehmen als Ergebnis das eigene Sauerkraut mit nach Hause.

Natureinsatz Chraiehof: Hecken pflanzen (AUSGEBUCHT)

25. Oktober 2014 08:30 - 16:30

Helfen Sie, bei der Wohn- und Werkstätte Chraiehof in Lommis, einen Kanal mit Hecken zu bepflanzen. Ganz in der Nähe der Lauche, wo die Biber hausen, können Sie einen wertvollen Beitrag für die Natur und die Artenvielfalt leisten.