WWF-Läufe

Laufen für Tiere und Natur

Sich bewegen, Spass haben und sich dabei gleichzeitig für die Natur einsetzen: Das Prinzip der WWF-Läufe ist ganz einfach. Ob als Schulklasse, Arbeits- oder Sportteam, als Familie oder als Einzelläuferin oder -läufer – mitmachen können alle. Nebst dem Engagement für ein Umweltthema machen die Läufe vor allem ganz viel Spass und bleiben ein unvergessliches Erlebnis! 

Gruppen laufen an unseren offiziellen WWF-Läufen mit oder organisieren selbstständig ihren eigenen Lauf. Für private Laufaktionen, andere sportliche Anlässe oder für digitale Spendensammlungen steht unsere Plattform Pandanation zur Verfügung.

Pandanation: Jetzt kontaktlos Spenden sammeln

Mit einem Profil auf der WWF-Plattform pandanation.ch können Gönnerinnen und Gönner ganz einfach über das Teilen in den sozialen Medien gewonnen werden. Starten Sie noch heute Ihre Online-Aktion für die Umwelt. Zur Anleitung

An einem offiziellen WWF-Lauf teilnehmen

Unsere offiziellen WWF-Läufe finden jeweils im Frühling und im Herbst statt. Gesammelt wird für ein vorgegebenes Thema – im Jahr 2021 für die Wildbiene und die Biodiversität. Teilnehmenden Schulklassen steht ein kostenloser Erlebnisbesuch zu.

Einen eigenen WWF-Lauf durchführen

Ob in einer Projektwoche, Turnstunde oder in einem Training – bleiben Sie flexibel und führen Sie ganz selbstständig einen WWF-Lauf durch. Sie entscheiden, wann und wo dieser stattfindet. Wir unterstützen Sie in der Vorbereitung und mit den entsprechenden Materialien.

Eine private Laufaktion starten

Auf der Onlineplattform «Pandanation» wird die gewohnte Joggingrunde, der Lieblingsspaziergang oder die Teilnahme an einem offiziellen Sportanlass zur ganz privaten und individuellen Spendenaktion. Die Einnahmen kommen dem Projekt Ihrer Wahl zugute. 

Schulnewsletter

Abonnieren Sie unseren Schulnewsletter und erhalten Sie quartalsweise Neuigkeiten zu unseren Läufen und zu weiteren Schulangeboten aus der Ostschweiz.

Anmeldung

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print