News

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu den Aktivitäten und Projekten der WWF-Sektionen Appenzell, Thurgau und St.Gallen.


Newsletter WWF-Ostschweiz

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig Neuigkeiten zu unseren aktuellen Aktivitäten und Projekten aus der Ostschweiz.

Anmeldung


Ende August findet der 18. Ostschweizer Biomarkt statt, auf dem Areal des Pestalozzi-Schulhaus beim Marktplatz. Über den Markt schlendern, im bunten und vielfältigen Angebot stöbern, vom attraktiven Rahmenprogramm begeistern lassen und bei einem…

weiterlesen

Die Portraitreihe Held:innen der Natur wächst und erhält laufend Zuwachs. Die aktuellen Neuzugänge, die in unseren letzten regionalen WWF-Magazinen bereits in Papierform vorgestellt wurden, sind nun auch auf unserer Webseite veröffentlicht und auf…

weiterlesen

Der Grüne Zweig zeichnet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus, die in der Region Ostschweiz Aussergewöhnliches für die Natur und Umwelt leisten.

 

Die Finalist:innen stehen nun fest – das grosse Finale lockt an den See! Die vier besten…

weiterlesen

Auf den Dezember 2022 vergeben wir in unserem WWF Regiobüro eine Praktikumsstelle. Hast du Lust auf einen Einblick und eine aktive Mitarbeit in unserem Pandabüro? Dann bewirb dich jetzt!

weiterlesen

Der WWF Biberpfad am Thurweg zwischen Ober- und Niederbüren wurde kürzlich umfassend saniert und erstrahlt in neuer Frische! Ein Ausflug an die Thur eignet sich bestens für ein Sommerferienprogramm.

weiterlesen

Am vergangenen Sonntag folgten rund 60 Freiwillige WWF-Mitarbeiter:innen der Einladung zum Jahresessen ins Auenland in Stein.

weiterlesen

Aktiv Sport treiben und sich gleichzeitig für die Umwelt einsetzen ist eine unschlagbare Kombination. Die digitale Spendenplattform Pandanation macht dies möglich.

 

weiterlesen

St. Gallen ist ein Vorbild für die ganze Schweiz. Unter dem passenden Titel «Manche mögen es nicht so heiss» hat Thomas Vellacott, CEO des WWF Schweiz, an der gemeinsamen Mitgliederversammlung der WWF-Sektionen St. Gallen und Appenzell einen…

weiterlesen

St. Gallen muss sich auf den Klimawandel vorbereiten. Diese auf das ganze Stadtgebiet verteilten Massnahmen für eine grünere Stadt erhöhen auch die Lebensqualität. Dass dies keine Utopie sein muss, wiesen am Donnerstag der WWF, Umweltverbände und das…

weiterlesen

Mit Bedauern haben die Umweltverbände Kenntnis genommen vom Beschluss der Landsgemeinde, die Revision des Jagdgesetzes zur Schaffung von Wildruhezonen abzulehnen. Damit wurde die Chance verpasst, einen zentralen Teil des Wald-Hirsch-Konzepts…

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print