News

Hier finden Sie das Neuste der WWF-Sektionen Appenzell, Thurgau und St.Gallen. Wenn Sie gerne über die aktuellen Projekte des WWF in der Ostschweiz und seine Arbeit informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter bestellen.

Appenzell Innerrhoden ist der einzige Schweizer Kanton, der noch keine Wildruhegebiete ausgeschieden hat. Das soll sich nun ändern. Am 6. Dezember befasst sich der Grosse Rat im Rahmen der Jagdgesetzrevision damit. Leider ist der Vorschlag der…

weiterlesen

Fridays for Future anstatt Black Friday!

weiterlesen

Die Hirsche würden den Kühen auf den Innerrhoder Alpen im Jagdbann-Gebiet Säntis das Gras wegfressen. Darum müssten mehr Hirsche geschossen werden. Das ist auch das Fazit, das Landeshauptmann Stefan Müller aus den Ergebnissen der «Untersuchungen zur…

weiterlesen

Der WWF-Biberpfad zwischen Oberbüren und Niederbüren wurde im Jahr 2009 errichtet. Er befindet sich am Uferweg entlang der Thur und ist ca. 4 km lang. Der Lehrpfad besteht aus zehn Infotafeln, die den Besucherinnen und Besuchern auf anschauliche…

weiterlesen

Hecken sind weithin sichtbare Elemente des Appenzellerlandes und wichtige Lebensräume für Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Anfangs September wurden in Gais die schönsten Hecken prämiert. Die Meisterschaft wurden gemeinsam mit Pro Natura St.…

weiterlesen

Am Sonntag, 4. Juli starten Moritz und Vincent für die Wildbienen und Biodiversität. Die beiden sammelten bei Ihrem Lauf beim Gübsensee in St.Gallen rund Fr. 3000.- für die WWF-Arbeit.

weiterlesen

Das Projekt «StadtWildTiere St.Gallen» führt in diesem Jahr die Kampagne «Freie Bahn für Igel, Eichhörnchen & Co» durch. Damit soll die Vernetzung unserer Gärten und Grünräume für Igel, Eichhörnchen und andere kleine Wildtiere verbessert werden.

weiterlesen

Entdecken Sie als Lehrperson mit Ihrer Klasse oder als Leitungsperson mit Ihrer Jugendgruppe den Wald in Ihrer Nähe oder besuchen Sie einer unserer Biberlehrpfade. Wir unterstützen Sie gerne mit ergänzendem Material für einen Erlebnistag im Freien…

weiterlesen

Ein schulhausinterner WWF-Lauf ist eine abwechslungsreiche Art das Schuljahr abzuschliessen. An der Schule Bichelsee setzten sich rund 80 Kinder für die Wildbienen und Biodiversität ein.

weiterlesen

Der WWF zeichnet gemeinsam mit andern Umweltorganisationen Schulen und Kindergärten mit kinder- und naturgerechten Pausenplätzen aus. 

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print