Schwitzen für die Bienen

05. Juli 2021

Am Sonntag, 4. Juli starten Moritz und Vincent für die Wildbienen und Biodiversität. Die beiden sammelten bei Ihrem Lauf beim Gübsensee in St.Gallen rund Fr. 3000.- für die WWF-Arbeit.

Eigentlich wollten die begeisterten Läufer am diesjährigen Stadtlauf für den WWF starten. Da der Grossanlass wegen Covid-19 abgesagt werden mussten, entschieden die Brüder kurzerhand trotzdem für die Bienen zu starten.

Am ersten Juli-Wochenende war es so weit. Moritz und Vincent starteten beim Gübsensee in St.Gallen zu zweit für den WWF und legten während 15 Minuten so viele Meter zurück wie nur möglich. Damit erliefen sie gemeinsam mehrere tausend Franken für die Wildbienen- und Biodiversitätsprojekte des WWF. Für diesen grossartigen Einsatz danken wir den beiden Läufern ganz herzlich.

Möchtest auch du dich bewegen und Gutes tun? Dann starte jetzt deine Aktion für die Umwelt auf WWW.PANDANATION.CH.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print