Eichhörnchen-Rucksack

Eichhörnchen und Stadtbäume Rucksack

Mit dem Eichhörnchen Rucksack begeben Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler sich auf die Suche nach den flinken Kletterern und ihrem Lebensraum

Flink springt es von Baum zu Baum und sucht Nahrung wie Baumnüsse, Bucheckern und Fichtenzapfen. Ein Teil davon wird als Wintervorrat versteckt. Das Eichhörnchen ist auf alte, einheimische (Stadt-) Bäume angewiesen. Es lebt in den Kronen, frisst die Früchte der Bäume und nutzt sie als sichere Korridore entlang derer es sich fortbewegen kann. 

Der Eichhörnchen und Stadtbäume Rucksack enthält viel wissenswertes zu diesem sympathischen Nagetier und seinem Lebensraum. Spielerisch lernen wir die Lebensgewohnheiten des Eichhörnchens kennen, toben uns beim Eichhörnchen-Fangis aus und überlegen uns was es frisst. Wir lernen wichtige Stadtbäume kennen, besprechen wer diese als Lebensraum nutzt und erfahren wie wichtig diese für das Tier mit dem buschigen Schwanz sind. 

Inventar Eichhörnchen-Rucksack

Der Rucksack kann gegen ein Depot von CHF 200.- für maximal zwei Wochen ausgeliehen werden. Er muss beim WWF-Regiobüro in St.Gallen abgeholt und anschliessend wieder dorthin zurückgebracht werden. Das Angebot richtet sich an Schulklassen der Unter- und Mittelstufe.

Reservation

< zurück zur Liste

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print