WWF-Events (NaturLive)

Erleben, staunen, verstehen

Dem WWF ist es ein grosses Anliegen, Menschen für die Wunder der Natur zu begeistern. Mit WWF-Events bringen wir Gross und Klein raus in die Natur.

In der Ostschweiz warten jährlich rund 60 spannende Kurse, Exkursionen, Touren oder Natureinsätze um von Erwachsenen, Familien und Kindern entdeckt zu werden. Bei allen Anlässen ist der sorgsame Umgang mit der Natur uns seinen Ressourcen sehr wichtig. Denn wer von der Schönheit der Natur begeistert wird, ist auch bereit, für sie einzustehen.

All unsere Anlässe finden Sie auf dem WWF Eventportal. Viel Spass beim stöbern!


Aktuelle Events

Wo die wilden Hühner wohnen

15. August 2020 12:15 bis 17:15, Schwägalp/AR

Das Auerhuhn ist eine Schlüsselart des Bergwaldes. Denn wo sich das Auerhuhn wohl fühlt, finden viele weitere Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Erfahren Sie mehr über den imposanten Vogel, sein Zuhause und seine Mitbewohner.

Wilde Kräuterküche

16. August 2020 9:30 bis 16:30, Kirchberg/SG

Mitten im Wald mit wilden Kräutern vielfältige Gerichte zaubern – und das erst noch mit umweltfreundlichen Methoden. Lernen Sie essbare Waldkräuter und ökologische Kochmöglichkeiten kennen.

Neophyteneinsatz "Drüsiges Springkraut"

17. August 2020 9:00 bis 15:30, St.Gallen

Das Drüsige Springkraut breitet sich aus und verdrängt wichtige Pflanzen. Gemeinsam mit Freiwilligen und Asylsuchenden sagen wir dem Kraut den Kampf an.

Naturlive: Mit dem WWF anpacken und die Natur erleben

Impressionen


Unsere Förderer

Kantone Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St.Gallen, Thurgau, Stadt St.Gallen

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print