Sommerferientipp: Besuch des aufgefrischten Biberlehrpfad an der Thur bei Oberbüren/SG

04. Juli 2022

Der WWF Biberpfad am Thurweg zwischen Ober- und Niederbüren wurde kürzlich umfassend saniert und erstrahlt in neuer Frische! Ein Ausflug an die Thur eignet sich bestens für ein Sommerferienprogramm.

Zehn Infotafeln, Spielgeräte und Plätze zum Verweilen bringen Jung und Alt das spannende Leben der Nager in 2-3 Stunden näher. Als neue Attraktion wartet eine Biberrutsche, ein Biberbau und ein Balancierpfad in Form von Spielgeräten. Für Abwechslung beim Laufen ist also gesorgt: Die Kinder können ihre Spürnase beim Suchrätsel, die Erwachsenen beim Geocaching beweisen.

Ein Ausflug an die Thur lädt zum Verweilen und Entdecken ein und die Begehung des Biberpfades lässt sich bestens mit einem Picknick oder einem Brätelhalt und einer Abkühlung an der Thur kombinieren. Wer bis in die Abenddämmerung bleibt kann mit etwas Glück (und viel Geduld) womöglich einem richtigen Biber beim Schwimmen zusehen.

Der Biberpfad ist das ganze Jahr begehbar, mehrheitlich rollstuhl- und velogängig und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print